( 033439 ) 79695
Link verschicken   Drucken
 

Schülerbetriebspraktikum

beruf_1

    Zugang zur IHK-Lehrstellenbörse

Mit dem nachfolgenden Link könnt ihr bei der IHK nach Praktikumsplätzen und aktuellen Lehrstellenangeboten

suchen: IHK- Lehrstellenbörse

  Klasse 7 - Interessen und Fähigkeiten    

                    erkennen

  •  Einführung des Berufswahlpasses (BWP) zur 1. Elternversammlung
  • Mehrtägiges Schnupperpraktikum im Betrieb/ der Firma der Eltern

  •  Erstes Arbeiten mit dem Berufswahlpass – Erste Selbstdarstellung
  • Eltern charakterisieren ihre Kinder im Teil II des BWP

  • Potenzialanalyse in der Berufsbildungsstätte des Handwerks in Hennickendorf mit anschließender Auswertung in der Oberschule

 

Klasse 8 – Deine berufliche Interessen   bestimmen
  • Blockpraktikum in verschiedenen Berufsfeldern im IB Neuenhagen (1. Schulhalbjahr)

  • Bearbeitung von Lernaufgaben während der Praktikums im IB

  • Durchführung des Praxislernens für Schüler der Klasse 8a (EBR- Klasse) während

       des ganzen Schuljahres (14-tägiger Wechsel-

       rhythmus)

  •  Einbeziehung der Praxiserfahrungen in fächerübergreifende Lernaufgaben
  • Arbeiten mit dem Berufswahlpass zur Erstellung des persönlichen Profils

 

  Klasse 9 – Kennenlernen der Berufs-      und Arbeitswelt 
  • Regelmäßiger Praxistag in diesen Praktikumsbetrieben der Region (14-tägig für EBR-Klasse)

  • Durchführung des 21-tägigen Schülerbetriebspraktikums in geeigneten Firmen der Region entsprechend dem eigenen Berufswunsch

  • Entwicklung und Bearbeitung von fachübergreifenden Lernaufgaben in Abstimmung mit dem Praktikumsbetrieb

  • Elternversammlung zum Praxislernen mit Vertretern der HWK und IHK

  • Mehrtägiges Kompetenztraining unter Einsatz des Berufwahlpasses mit Eignungstest

  • Nutzung des Brandenburger Zukunftstages zur Besichtigung moderner Firmen im Land Brandenburg und Berlin

  • Entwicklung von Aufgabenstellungen aus der Praxis für die eigene Facharbeit

  • Informationsveranstaltungen im Oberstufenzentrum Strausberg zur Aus- und Weiterbildung

  Klasse 10 - Berufsentscheidung prüfen
  • Durchführung des 14-tägigen Schülerbetriebspraktikums in geeigneten Firmen der Region entsprechend dem eigenen Berufswunsch

  • Informations- und Trainingsveranstaltung zum Bewerbungsgespräch

  • Fertigstellung des Berufswahlpasses und Nutzung bei der Bewerbung

  • Weiterführung der Facharbeit aus Klasse 9 zum Prüfungsthema für die „Prüfung in anderer Form“

  •  Überprüfung und Veröffentlichung der Ergebnisse des mehrjährigen Praxislernens
beurf_2

Kontakt

Oberschule Fredersdorf

Tieckstraße 39

Telefon: ( 033439 ) 79695

E-Mail: